Über die Seite: und die Seite:
sind Sie auf der Seite:
Liedertafel Limmer von 1885
Presseartikel in Hallo Sonntag

Programm
Ausschnitt aus:
vom 17. November 2013
Bitte anklicken und die Originalseite mit dem Zeitungsbericht in Hallo Sonntag betrachten
pdf-file

Adventskonzert der Liedertafel

DAVENSTEDT. Von „Joy to the World“ bis „Sancta Maria“: Die Liedertafel Limmer von 1885 singt ein Konzert im Advent am Sonntag, 1. Dezember, ab 16 Uhr in der Grundschule „In der Steinbreite 54“ in Davenstedt.
Unter Mitwirkung von Caroline Hillebrandt an der Harfe stimmt der gemischte Chor festliche Lieder an. Kirchliche und weltliche Weihnachtslieder werden auch an der Orgel begleitet. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf unter der Telefonnummer: 40 47 57 sowie an der Tageskasse.
Die Liedertafel Limmer ist ein alteingessener Chor im Stadtteil Limmer, hervorgegangen durch die Gründung eines Arbeiterbildungsvereines im Jahre 1885. Das Adventskonzert rundet das musikalische Chorjahr ab, welches auch durch eine Vereinsfahrt ins Sauerland im Oktober geprägt war.
Die Mitglieder proben immer montags ab 19.15 Uhr im Freizeitheim Linden, Raum 18, Windheimstraße 4 / Fred-Grube-Platz, und freuen sich über Neuzugänge und Interessierte.Nähere Informationen zum Programm und den Proben gibt es auf der Internetseite: www.liedertafel-limmer.de


Chor mit Tradition: Liedertafel Limmer von 1885