Über die Seite:
sind Sie auf der Seite:
Heute ist der

Mitteilungen der Liedertafel Limmer
Ausgabe 2 / 2020
Ausgabe
1 / 20

TENOR


An diesem Sonntagmorgen, an dem ich dieses Mitteilungsblattschreibe, herrscht in der Stadt ungewöhnlich Stille: die Straßen sind leergefegt, kein Mensch und kein fahrendes Auto sind zu sehen oder zu hören. Ja, ich habe sogar den Eindruck, dass die Vogelwelt innehält–sonst um diese Jahreszeit und bei diesen milden Temperaturen mit lebhaftem Frühjahrsspektakel beschäftigt— eine ungewöhnliche Stille herrscht heute am 8.3.2020 ! Nun hat es also auch die Liedertafel Limmer erwischt: Das Virus Covid 19 oder auch Corona genannt, hat unser Vereinsleben lahm gelegt. Niemand von uns ist bisher erkennbar daran erkrankt und trotzdem: die Vorsichtsmaßnahmen von Land und Bund unterbinden weitgehend das gesellschaftliche Leben. Der seit über einem Jahrzehnt genutzte Titel dieser Publikation: „Liedertafel Limmer zum Leben“ ist überaus aktuell geworden und zeigt, wie sehr die LiLi unser Zusammensein prägt. Ein Virus hat alles in einem bisher nicht vorstellbaren Maße verändert. Voraussichtlich bis zum 19.April bleiben die meisten öffentlichen Einrichtungen —also auch das Freizeitheim—geschlossen. Wie wird es weitergehen ? Werden wir zum geplanten Neustart am 20.4.2020 wieder singen können ? Fest steht jetzt schon, dass der Termin für unser Frühjahrs- konzert nicht zu halten ist ! Das Jahr 2020 wird in keiner Weise für uns alle den geplanten Verlauf nehmen.
8.03.2020 hms


Jahreshauptversammlung der Liedertafel Limmer am 7.03.2020 im Gasthaus Rackebrandt



Wir hatten in diesem Jahr Anlass für ungewöhnlich viele Ehrungen:

Lisa Neuenfeld wurde geehrt für 70 Jahre Mitgliedschaft ( ich wiederhole: siebzig Jahre )
Detlef Nietsch wurde geehrt für 40 Jahre Chorleiter-Tätigkeit, an denen wir erfreuliche ca.16 Jahre partizipiert haben.
Gerhard Kneifel wurde geehrt für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft im Tenor
Hans-Hermann Plumhoff wurde geehrt für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft im Bass
Horst Cassel wurde geehrt für 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft.
Helga Sennholz ist 65 Jahre Mitglied der Liedertafel Limmer und war jahrelange 2. Vorsitzende.
Leider konnte sie aus gesundheitlichen Gründen nicht an der HV teilnehmen.
Wir ehren sie deshalb an dieser Stelle !

Wir sind stolz, solche Mitglieder zu haben !


Die Liedertafel hat z.Zt. 45 Mitglieder, davon sind 30 aktiv, 15 fördernd




Traditionell, wie seit vielen Jahren — ich kenne es gar nicht anders — spendierte der Verein das Eisbeinessen, natürlich bei Rackebrandt in gewohnter Qualität, seht selbst !







Vereinsfahrt 2020

Falls Covid 19 bzw. die Bunderegierung es zulässt, wird unsere Fahrt diesmal am 26.07.2020 in den Harz gehen. Einen kleinen Vorgeschmack schon mal an dieser Stelle: Fahrt mit dem Bus ins Harzstädtchen Wernigerode, weiter mit der Schmalspurbahn unter Dampf nach Schierke, Mittagessen im Café Winkler. Anschließend gibt es eine Floßfahrt auf dem Rappbode-Stausee. Gekühlte Getränke oder ein Kaffeegedeck sind auf dem Floß erhältlich. Keine Angst: niemand bekommt nasse Füße; Tische, Bänke und ein Sonnenschutzdach sind vorhanden. Und eine saubere Toilette ist auch an Bord.