Über die Seite:
+ der Seite:
sind Sie auf der Seite:
Mitteilungen der Liedertafel Limmer
Ausgabe 3 / 2012
Ausgabe
2 / 12
Tenor (3/12)
K.-H. Sander (3/12)
Limmer Live (3/12)
Geburtstag (3/12)
Tenor
Wie jeder der Chronik unseres Vereins-z.B. unter www.liedertafel-limmer.de- entnehmen kann, gab es in der jüngeren Geschichte unseres Vereins seit 1945, also in bald 70 Jahren, nur insgesamt 4 Chorleiter, die die Sängergemeinschaft betreut haben. Dies spricht einerseits für die Qualität aller bisherigen Dirigenten und deren Freude bei der Arbeit mit uns, aber auch für die Kontinuität und Sangesfreude unserer Gemeinschaft. Mancher Chor wird uns darum beneiden und ich glaube, wir können ein wenig stolz darauf sein. In dieser Ausgabe unseres Mitteilungsblattes soll nun unser vor 25 Jahren verstorbener Chorleiter Karl-Heinz Sander noch einmal in Erinnerung gebracht werden.
hms
Tenor (3/12)
K.-H. Sander (3/12)
Limmer Live (3/12)
Geburtstag (3/12)
In Erinnerung:
Karl-Heinz Sander

Karl-Heinz Sander wurde am 28.4.1917 geboren und verstarb -aus heutiger Sicht sehr früh-im Alter von 70 Jahren am 10.8.1987. Tausende von Hannoveranern haben unter seiner feinfühligen Anleitung gesungen. Seine Verdienste um Förderung und Ausbreitung des hannoverschen Laienchorwesens setzten Maßstäbe.
Schon als Neunjähriger zeigte sich seine Begabung für den Gesang bei seiner Mitwirkung im Kirchenchor der Schlosskirche und bald stand sein Lebensziel als Chorleiter fest. Eine fundierte Musik-, Gesangs-, und Klavierausbildung am damaligen hannoverschen Konservatorium befähigten ihn schon mit 20 Jahren zum ersten Chorleiter-Engagement mit mehreren Chören. Weitere Chor-Übernahmen in rascher Folge bestätigten nicht nur seine außergewöhnlichen Fähigkeiten zum Chordirigenten, sondern führten auch seit 1948 zur festen Einrichtung der "Chorgruppe Sander" mit zunächst 13 Chören und Vereinen. Stets freundlich, aber auch kritisch vermittelte er selbst notenunkundigen Chorneulingen Freude am Gesang. Ausdruck seines Erfolges waren auch stets vollbesuchte Konzerte mit über 500 Sängern im Kuppelsaal der Stadthalle in Hannover. Er wirkte nach dem zweiten Weltkrieg maßgeblich beim Aufbau des Deutschen Allgemeinen Sängerbundes mit. Herrn Musikdirektor Karl-Heinz Sander wurde posthum im Oktober 1987 das Bundesverdienstkreuz verliehen.
Die Liedertafel Limmer wurde von ihm über 38 Jahre betreut und zu vielen Konzerterfolgen geführt.

Seine Witwe Lieselotte Ullmann-Sander fühlt sich der Liedertafel Limmer bis heute in Freundschaft verbunden.
hms




Tenor (3/12)
K.-H. Sander (3/12)
Limmer Live (3/12)
Geburtstag (3/12)
Silberhochzeit

Ein Vierteljahrhundert bewährter Partnerschaft ! Wahrlich ein Grund für eine große Feier ! Liebe Dagmar, lieber Thomas,
Ihr hattet Freude darüber, dass Ihr dieses Fest inmitten einer so großen Zahl von Freunden und Gratulanten feiern konntet.
Auch die Liedertafel gratuliert Euch mit diesem Mitteilungsblatt ganz herzlich, verbunden mit allen guten Wünschen für Euch beide und einem Dankeschön für jahrelange Vereinsarbeit bei der Liedertafel und im TSV Limmer ! Bleibt gesund !
Tenor (3/12)
K.-H. Sander (3/12)
Limmer Live (3/12)
Geburtstag (3/12)
Limmer Live
Zum zweiten Mal wurde das Limmer-Fest in der Franz-Nause-Str. begangen. Die Liedertafel konnte auch in diesem Jahr den Auftakt mit fröhlichen und eingängigen Melodien bilden. Dass wir wieder einen gelungenen Vortrag geben konnten, war nicht zuletzt auch durch die Möglichkeit zum Einsingen im Hof des Hauses Franz-Nause-Str. 10 möglich geworden. Ein Dankeschön hierfür an Beate Meier und auch den Spender der Getränke, unseren Chorleiter Detlef Nietsch !



Vereinsfahrt
Unsere diesjährige Fahrt vom 12.- 14.10.2012 führt uns ins 4-Sterne Hotel Maritim in Travemünde. Wie auch in den Jahren zuvor ist die Fa. Mundstock aus Vechelde Garant für vergnügliche Tage. Wir werden uns in Hamburg und Lübeck umsehen und Zeit für Spaziergänge und Kaffeetrinken haben. Ein kleiner Schiffsausflug und der Besuch der Ostseebäder wie Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Haffkrug und Grömitz runden das Programm ab. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß !



Tenor (3/12)
K.-H. Sander (3/12)
Limmer Live (3/12)
Geburtstag (3/12)
75. Geburtstag


Wer Geburtstag im Juni feiert, möchte auch gern Feiertagswetter haben. Nachdem die Wochen vorher kühl und regnerisch waren, stellte sich pünktlich zum 28.6.2012, also dem 75. Geburtstag von Helbert Pfeiffer bestes Wetter ein. Die Mitglieder der LiLi waren zum Feiern am Nachmittag in die Residenz in der Blumenstr. Berenbostel eingeladen. Gemeinsam mit der Liedertafel Letter wurde ein Geburtstagständchen vorgetragen.
Bei Kaffee und Kuchen - und bei dem einen oder anderen auch mit einem frischgezapften Bier - konnten wir Erinnerungen austauschen und die freundliche Atmosphäre im Garten des Residenz-Cafés genießen.
Die Liedertafel Limmer wünscht noch einmal alles Gute !
Zum Schluss hatten wir Gelegenheit die drei neuen Strophen des Liedertafel-Limmer-Liedes erstmals und zu Ehren von unserem ehemaligen Chorleiter Helbert Pfeiffer vorzutragen.